Frühjahrskonzert 2014

Das Frühjahrskonzert des MV Lacken am 12. April.2014 lockte auch heuer wieder zahlreiche Besucher in den Mehrzwecksaal in Feldkirchen. Das vielseitige Programm unter dem Motto „… von Klassik, Rock bis zu Austropop“ kam bei den Besuchern sehr gut an und wurde mit viel Applaus belohnt.

Der Musikverein begeisterte die Besucher mit Stücken wie „Bergwerk“ von Reinhard Fendrich, „Blurred Lines“ von Allan Fernie und „America from Westsidestory“ von Leonhard Bernstein. Beim Stück „Flötenzauber“ stellten die Solisten Stefanie Mahringer und Reinhard Nigl ihr Können unter Beweis.
Ein weiterer Höhepunkt war das Tanzpaar Magdalena und Julian, die wir beim Walzer „Frühlingsstimmen“ und der Zugabe „Countryside and Common people“ begleiten durften.

Neben unseren erfolgreichen Jungmusikern wurden heuer auch die langjährigen Mitglieder Anton Höller und Walter Schmaranzer mit der golden Verdienstmedaille des österreichischen Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Und auch unser Kapellmeister Gerald Mörzinger wurde mit dem Verdienstkreuz in Silber geehrt.

Der Musikverein bedankt sich bei allen Mitwirkenden, insbesondere bei unseren Besuchern, die uns mit ihrem Applaus für das viele Proben belohnt haben.

Posted in: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.