Musi-Schitag in Schladming 19.2.2011

Schon Wochen vorher gingen beim MV-Lacken zahlreichste Anmeldungen für unseren traditionellen Musi-Schitag ein. Am Samstag, 19.2. war es dann endlich so weit. Um 5:30 verließen wir in einem bum-vollen 80-Sitzer (!!!) Bus Lacken in Richtung Schladming.
Während schon die ersten Bus-Bier getrunken wurden, erklärte uns unser Busfahrer Karl ausführlichst den Bus, der übrigens der größte Reisebus Oberösterreichs ist. Somit können wir uns, wie auch Christoph bei seiner Ansprache richtig bemerkte, als größten Musi-Schiausflug in EINEM Bus Oberösterreichs nennen.
Die Schikarten bereits mitführend, konnten wir sofort loslegen. Auf ging’s ab Rohrmoos mit der Gondel nach oben ins Pistenvergnügen! Leider wurde dieses durch das doch nicht ganz so schöne Wetter (Nebel, Schneefall) und den schon sehr mitgenommenen Schnee ein wenig getrübt. Nachmittags riss es jedoch auf und wir konnten einige Sonnenstrahlen genießen.
Gegen 5 hatten wir uns schon fast vollständig auf unserem Stützpunkt, der Seiteralm eingefunden. Jetzt ging’s an den „zweiten Teil“ des Ausflugs – den Hüttenzauber! Dieser dauerte heuer wieder bis fast 10 und war lustig wie immer. Während in der Disco bei lauter Apres-Ski-Musik getanzt (auch auf der Bar) und geschwitzt wurde, gab’s eine Tür weiter schöne Blasmusik der „lustigen drei-vier-fünf“ zum genießen.

Es war ein sehr gelungener Ausflug, vor allem, weil keine Verletzungen oder Blessuren zu beklagen sind! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Posted in: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.