Frühjahrskonzert 2013

Das Frühjahrskonzert des MV Lacken am 23. März 2013 lockte wieder zahlreiche Besucher in den Mehrzwecksaal in Feldkirchen – etwa 400 an der Zahl. Unter dem Motto „Musik, Film und Gesang“ wurde ein abwechslungsreiches Programm für jedermann geboten, das von traditionellen Märschen und Polkas über Medleys bekannter Melodien bis zu moderner Filmmusik mit Gesang spannte.

Los ging es mit dem Stück „Aufbruch“, gefolgt von „All Glory Told“. Im Stück „The Bells of Peover“, einem Solostück für Trompete, zeigte Julian Mörzinger sein Können, das er schon bei zahlreichen Wettbewerben ebenfalls bewies. Reinhard Nigl (Piccolo) und Thomas Nigl (Bass), beide Besitzer des goldenen Leistungsabzeichens, überzeugten im zweiten Solostück „Elefant und Mücke“.

Nach der Pause begeisterten unsere zwei Sängerinnen, Nina Haudum und Ulli Götz, mit dem Abba Hit Medley und Soundtrack zum gleichnamigen Film „Mamma Mia“ sowie mit dem ruhigen Stück „Hallelujah“ von Leonard Cohen. Als Zugabe wurde traditionell ein Marsch gespielt, und zwar der Marsch „Mein Heimatland“.

Wir, der MV Lacken, möchten uns bei allen Mitwirkenden und insbesondere bei Ihnen, unseren Besuchern, bedanken, die uns mit ihrem Applaus für die viele Probenarbeit entlohnen. Großes Lob und Dank gilt natürlich auch unserem Kapellmeister Gerald Mörzinger, der wieder ein tolles Programm zusammengestellt hat und mit uns probte.

Für alle, die leider nicht dabei sein konnten, und für jene, die die gehörten Stücke nochmals anhören möchten, haben wir erstmals ein paar Hörproben – großteils unbearbeitete Originalaufnahmen vom Konzert – bereitgestellt.

Posted in: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.