Frühjahrskonzert 2010

Am Samstag, 27.3.2010 gaben wir unser alljährliches, schon traditionelles Frühjahrskonzert, das heuer gleichzeitig der musikalische Auftakt ins Jubiläumsjahr war.
Wochenlang zuvor haben wir fleißigst geübt. Es gab eine Megaprobe, die sich über 2 Tage zog und lange trafen wir uns nicht wie üblich 1mal, sondern gleich 2mal in der Woche zur Probe. Großer Dank gilt hier unserem Kapellmeister Gerald Mörzinger, der unermüdlich an unserer Darbietung feilte, sodass wir unseren Besuchern einen unvergesslichen Abend bescheren konnten. Gewohnt humorvoll führte unser Obmann Christoph Hamberger durchs Programm, dem wir hier nicht nur für seine Arbeit auf, sondern auch für die Arbeit hinter der Bühne danken.
Da uns allem Anschein nach unser guter Ruf vorauseilt, wollten sich die ersten Musikbegeisterten schon über eine Stunde vor dem Konzert einen guten Platz sichern. Und so war eine halbe Stunde vor Beginn der Saal im TROPS schon sehr gefüllt, und eine viertel Stunde vor dem Konzert war jeder Sitzplatz vergeben.
An dieser Stelle möchten wir uns für die vielen, großzügigen Eintritts-Spenden bedanken, die wir wie immer sehr gut investieren werden.
Musikfreunde durften sich über Stücke und Melodien aus letzten 50 Jahren ebenso wie moderne Filmmusik freuen. Besonders freut uns, dass uns auch die beiden ehemaligen Kapellmeister Josef Mörzinger und Johann Wild dirigierten.
Der krönende Abschluss des Konzertes war der Auftritt eines großen Chors, der seine Stimmgewalt beim Stück „O Fortuna“ aus der szenischen Kantate Carmina Burana unter Beweis stellte und natürlich die Zugabe, wo manchen Zuschauern aufgrund der Geschwindigkeit unseres Schagzeugers Michel ‚Mike’ Haudum schier der Atem stockte.
Da wir dieses erste Highlight des Jubiläumsjahres professionell aufzeichnen ließen, können wir allen, die das Konzert nachhören und –sehen wollen, ab Mitte Mai unsere DVD ans Herz legen.
Posted in: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.