Fronleichnahm, Tag der Blasmusik und Hüttenfrühschoppen 2010

Am Sonntag, 6.6.2010 trafen wir uns schon zeitig in der Früh, um noch kurz zu proben und gleich danach Aufstellung vorm Feuerwehrdepot zu nehmen. Dort spielten wir ein paar Märsche, um den Tag der Blasmusik zu feiern.

Danach nahmen wir, der Kameradschaftsbund, die Feuerwehrleute, die Kindergartenkinder, die Goldhaubengruppe, … und natürlich der Herr Pfarrer Bell Aufstellung zum traditionellen Fronleichnahmsumzug, den Birkenslalom 😉 Wir freuten uns sehr, weil es endlich nach Wochen nicht mehr regnete. Es war eine sehr schöne Feier, die wir musikalisch umrahmen durften. Auch die Kindergartenkinder sangen gemeinsam mit der Spielgruppe zwei Lieder.

Nach dem Segen waren wir schon einigermaßen „trawig“, galt es doch die letzten Vorbereitungen für den Hüttenfrühschoppen zu treffen. Wir bemühten uns sehr, alle unsere Gäste so schnell wie möglich mit Getränken und danach auch mit Essen zu versorgen. Leider war das gar nicht so einfach, weil eben alle gleichzeitig Durst hatten.

Den ersten Teil vom Frühschoppen spielten unsere „jungen“, das Panikorchester unter der Leitung von Josef Mörzinger. Wir wurden vom Sportverein sehr reichlich mit einer funkel-nagel-neuen Posaune beschenkt, worüber wir uns extrem freuten!!! DANKE, DANKE, DANKE nochmals! Den zweiten Teil spielten „die Lustigen 3 vier 5“, die heuer zu sechst waren.

Es war ein sehr langer, aber auch gelungener Tag!
Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen für den zahlreichen Besuch!

Posted in: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.