Fronleichnam und Hüttenfrühschoppen 26. Juni 2011

Am Sonntag, 26. Juni gab es für uns viel zu tun, also gingen wir es baldigst in der Frühe an!
Schon kurz vor 8 Uhr verschönerten wir den am Kirchenplatz Wartenden den Morgen – es war ja Tag der Blasmusik. Wir möchten uns an dieser Stelle für die sehr großzügigen Spenden bedanken, wir werden sie wie immer gut verwenden!
Nachdem der Ort bei der Fronleichnahmsprozession in laaaangsamem Schritt umrundet war, verköstigten wir unsere Hüttenfrühschoppengäste mit guten Hendl und Bratwürsteln. Am Beginn spielten uns unsere Jüngsten, das Panikorchester, den Frühschoppen. Es war der letzte Auftritt unter der Leitung von Sepp Mörzinger, der nach jahrzehntelangem, unermüdlichem Einsatz für den MV-Lacken in wohlverdiente „Pension“ geht. Wir können uns für die vielen, vielen Stunden gar nicht genug bedanken! DANKESCHÖN!
Am frühen Nachmittag blinzelte dann auch endlich die Sonne hervor und wir ließen den Nachmittag gemütlich mit den „lustigen 3-4-fünf“ ausklingen.

Während einige von uns noch Bier ausschenkten, bauten andere bereits die Grillerei und die Zelte ab, so konnten wir uns schon gegen halb 6 zurücklehnen und auf einen gut gelungenen (wahrscheinlich letzten) Hüttenfrühschoppen in dieser Form zurückblicken.

Bericht und Fotos der Pfarre Lacken…

Posted in: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.