1. Mai - Wochenende

Verfasst von silvia am Di, 11.05.2010 - 08:24

Am 1. Mai-Wochenende war der Musikverein Lacken schwer beschäftigt.

Los ging's schon am Freitag, 30.4.2010 mit der Florianimesse. Wir holten unsere Feuerwehrleute nach einem schwierigen Manöver (große Wende direkt nach einer 15° Rechtskurve) zur Kirche ab. Dann durften wir wieder die Messe musikalisch gestalten. Nach dem Hoamatland ging's vor das Feuerwehrhaus wo einige Florianijünger neu aufgenommen wurden und andere für besondere Leistungen geehrt wurden.

Nach dem gemeinsamen Abtreten (alles hörte auf Feuerwehr-Häuptlings Kommando) testeten wir die Hendln und das Bier beim Probeleuchten am Sportlerfest. Nach dem fettigen Essen wurde von unseren Marketenderinnen noch Schnaps ausgeschenkt. Alles war zu unserer vollsten Zufriedenheit!!! ;-) Naja, fast alles: Wir mussten schon an den nächsten Tag und die dazugehörige Tagwache denken - der 1. Mai nahte! Einige von uns erlebten den Beginn vom 1. Mai noch am Fest.

Am Samstag, 1. Mai ging's um halb 9 Richtung Linz. Wir waren annähernd vollständig, was durch die Idee von unserem Stabführer, diesmal den Maiaufmarsch doch in 7er-Reihen zu gehen, erst so richtig wirkte. Da machten die Linzer aber Augen - Linzeraugen - als so eine Riiiiiiiiesen-Musi daherkam! Der Sound von 3 kleinen Trommeln dazu war natürlich überwältigend, was die Schlagzeuger auch mit einigen Blasen an den Fingern bezahlten. Abends besuchten viele von uns wieder den Sportverein - nun am offiziellen Sportlerfest.

Am Sonntag, 2. Mai spielten wir den Frühschoppen für unseren Sportverein. Das Wetter hielt zwar gut aus, war aber nicht besonders warm, sodass es in der Halle angenehmer war als im Vorjahr! Trotzdem musste der Dehydration mit vielen Dopplern Bier und Anti entgegengetreten werden. Hier nochmals Dankeschön an die vielen Spender!

Nächstes Jahr machen wir's fast genau wieder so!

zu den Bildern ...